Schwanz eingezogen

  • 0

Schwanz eingezogen

Seit geraumer Zeit bestückt der Sender ETV sein traditionelles Eesti Laul hin und wieder mit unkonventionellen Beiträgen, die einem für eurovisionäre Verhältnisse Augen und Ohren offen stehen lassen, nur um diese dann einer schnarchkonservativen Jury zum Fraß vorzuwerfen. 2013 hat es die Punkcombo Winny Puhh erwischt, die uns in Malmö einen fernsehhistorischen Moment der Sonderklasse hätte bescheren können. Ganz klar, wer so wenig Eier wie die Esten hat, sollte für mindestens drei Jahre in den Song-Contest-Kerker geworfen werden!


Hinterlasse eine Antwort

Durchsuche den eurovisionaer

Der eurovisionaer schmeißt nix weg - den verstaubten alten Kram gibt's hier...