Dänischer Dreier

  • 0

Dänischer Dreier

moderatoren EBU DRleer
Das dänische Fernsehen DR gab heute das Moderatorenteam für den Eurovision Song Contest 2014 bekannt. Nach der schwedischen One-Woman-Show im Vorjahr kehren die Organisatoren zu der in den Zehnerjahren etablierten Variante zurück, ein Dreiergespann durch die Shows führen zu lassen. Neu ist dabei die MMF-Konstellation, d.h. Lise Rønne wird ganz offensichtlich für die Interviews im Green Room zuständig sein, während die ein wenig an Herrn Kaiser von der Hamburg-Mannheimer erinnernden Vertreter des männlichen Geschlechts den Rest unter sich aufteilen. Schauspieler Pilou Asbæk bedient die Spaßfraktion und Nikolaj Koppel, Journalist und – huch! – Pianist, wird den logistischen Teil der Veranstaltung, sprich das Voting übernehmen. Mal sehen, was dabei herauskommt, immerhin hat der Produzent der Show dem Trio vorsorglich das Reimen verboten. Das lässt hoffen!

Foto: Michael Søndergaard/DR


Hinterlasse eine Antwort

Der eurovisionaer schmeißt nix weg - den verstaubten alten Kram gibt's hier...