USFÖ – WTF?

  • 0

USFÖ – WTF?

Herrje! Wild…. äh… Freikarten helfen da auch nicht! Furzlangweilige Songs, dünne Stimmchen und grottenpeinliche Performances: Der erste Akt des Vorentscheidungstrauerspiels, das NDR-Club-„Konzert“ (für so Allerweltstitel wie „Auftritt“ oder „Gig“ war sich der NDR wohl zu schade…) ist überstanden. Gewonnen hat die 24-jährige Ann-Sophie, immerhin die professionellste Künstlerin des Abends unter all den Amateuren der Republik.

Nun darf sie zur Belohnung zum großen Finale nach Hannover, wo am 05. März der Schlussakt des JeKaMi-Dramoletts gegeben wird. Und dorthin mitnehmen wird sie den wohl eigentlich als Elaiza-Follow-Up-Single angedachten Song „Jump the Gun“. Punkt. Mehr mag der eurovisionaer zu diesem unsäglichen Abend lieber nicht sagen. Gute Nacht.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Der eurovisionaer schmeißt nix weg - den verstaubten alten Kram gibt's hier...