Tag Archives: Termine

  • 0

ORF bestätigt Termine 2015

termine 2015Um die schmerzhafte Wartezeit bis zur Verkündung des ESC-Austragungsortes, die irgendwann Ende Juli / Anfang August erfolgen soll, zu überbrücken, hat der ORF schon mal die Termine für den Song Contest 2015 bestätigt. Der Pfingsturlaub findet dann also in Österreich statt und die erschöpften eurovisionaere dürfen sich auf ein langes Rekonvaleszenzwochenende freuen. Prima! Grafik: eurovisionaer


  • 0

Vorgeschoben

finaltermin kalender

leer
Das Finale des Eurovision Song Contest 2014 in Däne­mark wird nicht, wie ursprünglich gemeldet, am 17. Mai, sondern eine Wo­che früher stattfinden. Die end­gültigen Daten für den Eurovisi­onskalender sind somit der 06., 08. und 10. Mai 2014.

Ob die Ter­minverschiebung nun etwas mit dem deut­schen Ki­cker-Pokalfinale oder dem zeitgleich in Her­ning gei­genden Hol­länder zu tun ha­ben, ist nicht be­kannt. Immer­hin gilt das jütländi­sche Städt­chen mit seiner 15.000 Zu­schauer fassen­den Boxen Arena weiterh­in als favorisierter Austragungsort. Allerdings sieht es mit der Verkehrsanbindung und den Übernachtungsmöglich­keiten etwas mau aus. Ähnliches gilt für den Bewerber Horsens, der das noch zu überdachen­de Freigel­ände des ehemaligen Gefängniss­es Fængs­let als Veranstalt­ungsort für 13.000 Besu­cher an­bietet. Und nach der Ab­sage des Par­ken-Managements, das lieber Fußball denn Schlagersän­ger in seinem Stadion sieht, will sich die Haupt­stadt Kopen­hagen nicht lum­pen lassen und bietet zwei ebenfalls recht verrückte Locations an: Zelte vor den Türen des verantwortli­chen Senders DR sowie Hallen der ehemalig­en Ma­schinenfabrik B&W.

Die Entscheidung darüber, wo die eurovisionaere Cho­se letzt­endlich abgehalten wird, soll im Spätsom­mer getroffen werden. Die traditionsbewusste EBU schlägt dann wahr­scheinlich alle Hände übern Kopf zusam­men und sehnt sich wieder nach ei­nem osteu­ropäischen Veranstalter zurück, der eigens für die Eu­rovision mal so eben ruckzuck eine neue Halle baut…

Grafik: Eurovisionaer


  • 3

…als hätten wir’s geahnt

flagge Israel pixabayDie israelische Fernsehanstalt IBA hat bei der EBU angefragt, den Wettbewerb 2012 um eine Woche zu verschieben, um auch kommendes Jahr am Song Contest teilzunehmen. Nach jetziger Planung soll dieser am 22., 24. und 26. Mai stattfinden, in diesen Zeitraum fällt jedoch ein jüdischer Feiertag. Darüber hinaus stellt auch die offene Grenze Aserbaidschans zum Iran ein Problem für die Israelis dar. Die EBU müsse eine Sicherheitsgarantie abgeben, um die israelische Delegation bei einer eventuellen Teilnahme zu schützen. Israel nahm 1980, als der Wettbewerb eigentlich wegen des Vorjahressieg erneut hätte in Jerusalem ausgetragen werden sollen, 1984 und 1997 aufgrund von Feier- und Gedenktagen nicht am Wettbewerb teil.

Foto: Pixabay


  • 0

Nach dem Spiel is vor dem Spiel…

Eurovisionskalender aufgeschlagen! Die EBU hat die vorläufigen Termine für nächstes Jahr mal so ganz vorläufig festgelegt. am 22., 24. und 26. Mai soll der Contest 2012 in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans, ausgetragen werden. Eine endgültige Entscheidung soll aber erst am 20. Juni im Rahmen der turnusmäßigen EBU-Sitzung in in Genf fallen, also noch keine Flüge buchen…


Der eurovisionaer schmeißt nix weg - den verstaubten alten Kram gibt's hier...